Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen

Gedanken zum Jahreswechsel

Der Jahreswechsel ist eine besondere Zeit. Viele Menschen lassen das alte Jahr Revue passieren und ziehen ihr persönliches Fazit. War es positiv? War es negativ? Was hätte ich anders oder besser machen können? Was habe ich daraus gelernt? Fragen über Fragen! Fast immer mit dabei sind gute Vorsätze entweder lange geplant oder spontan gefasst. Mit den Vorsätzen hapert es meist mit deren Umsetzung. Warum? Weil die meisten Vorsätze unscharfe Wunschvorstellungen bleiben. Es fehlt an Motivation und Präzision.

So geht Jahr um Jahr ins Land und wir leben mit oder ohne Vorsätze weiter.

Zum Jahreswechsel noch ein Gedicht von Beat Jan.

Am Ende des Jahres
und im Kleinen neu anfangen.

Weil alles Große mit kleinen Schritten beginnt.
Allen Mitbürgern und Einwohnern wünscht die GR ein gutes, erfolgreiches aber vor allem gesundes Neues Jahr

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum