Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
20210609-zeder.jpg

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen..

oder auch nicht,

könnte man das bekannte Schriftwort auslegen oder deuten,  wenn man den auf dem Bild sichtbaren vollkommenen Zapfen der etwa 50 Jahre alten Libanon Zeder, die auf dem Göcklinger Friedhof steht, nicht kennt. Bereits im Januar hatten wir eine "Zedernfrucht" aus dem Jahr 2019 an gleicher Stelle veröffentlicht. Der heutige Zapfen stammt aus dem Jahr 2020 und ist noch vollkommen erhalten. Die Zeder wurde aus Anlass einer Pflanzaktion unter dem damaligen Landrat Gerhard Schwetje von Familie Dr. Laschet gestiftet. Sie hat sich  bisher gut entwickelt und gedeiht prächtig. Zedern können bis zu 1000 Jahre alt werden. Ihren Höhepunkt werden wir wohl nicht mehr erleben. Das Prunkstück hat uns wieder unsere Gemeindebedienstete Claudia Ehrhardt überlassen, wofür wir uns herzlich bedanken.

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum