Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Jasmine Hafner bewirbt sich als parteilose Einzelbewerberin für die Wahl zur Ortsbürgermeisterin

Somit erweitert sich der Bewerberkreis um Manuela Laub und Michael Fast auf drei Göcklinger Bürger. Jasmine Hafner geb. Conrad wohnt fast seit# 13 Jahren mit ihrem Mann Joachim Hafner und ihren drei Kindern in Göcklingen. Familie Hafner betreibt ein familieneigenes renommiertes Weingut. Die gebürtige Billigheimerin hat sich von Anfang an in der schönen Gemeinde wohl und aufgenommen gefühlt. Am Herzen liegt der 40-Jährigen, dass sich jeder Bürger, Neubürger und Urlauber in Göcklingen wohl fühlt und sagt: Hier möchte ich bleiben oder hier möchte ich wieder herkommen, weil es genau hier schön und familiär ist. Wie auch den anderen Bewerbern ist es ihr wichtig im Austausch mit den Bürgern zu stehen, deren Interessen zu vertreten und ein offenes Ohr für alle zu haben - ganz egal welchen Glaubens, Geschlechts, Alters oder Partei.

In den vergangenen 13 Jahren hat sie sich in vielen Bereichen ehrenamtlich für die Gemeinde engagiert: beim Bau des neuen Spielplatzes war sie im Planungsteam, die komplette Kindergartenzeit ihrer Kinder im Elternbeirat, davon sieben Jahre als Vorsitzende, Ausschussmitglied im Sportverein, Mitglied im Shulelternbeirat und Katechetin für die Kommunionkinder. Zur Zeit ist sie Mitglied im Jugend- und Seniorenausschuss und im Tourismusausschuss der Gemeinde, für die Gemeinde im "Beirat für Maßregelvollzug am Pfalzklinikum", aktive Jugendtreffbetreuerin und Ausschussmitglied der Landfrauen.

"Die Entscheidung zu kandidieren war eine wohl überlegte und hat sich lange Zeit manifestiert. Die Kandidatur steht für mich nicht contra Manuela oder Michael, sondern einzig pro Göcklingen. Ich bin der felsenfesten Überzeugung, dieses Amt mit einem guten Gewissen, standhaft, würde-, vertrauens- und verantwortungsvoll ausüben zu können. Nun liegt es daran, das Vertrauen der Bürger zu gewinnen, die mich in meinem Bestreben, Göcklinger Bürgermeisterin zu werden, unterstützen", so der Originalton der Bewerberin.

Datenschutzerklärung