Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Der Freundschaftskreis Soucy/Göcklingen informiert

In einem kurzen Rückblick ließ der Vorsitzende Hendrik Weinert das ereignisreiche Vereinsjahr Revue passieren, in dem der mehrtägige Besuch aus der Partnergemeinde, die Durchführung des Martinsumzugs, Mitwirkung am Volkstrauertag, eine gemeinsame Gedenkveranstaltung in Verdun, dem bekannten Kriegsschauplatz des 1. Weltkriegs sowie Teilnahme am Energie Süd-West-Cup und ein Kinoabend das Engagement der Mitglieder erforderte. Über den Verlauf aller Veranstaltungen zeigte er sich zufrieden und äußerte sich auch im Hinblick auf die Zukunft positiv.

Nach der Bekanntgabe der Kassenführung durch Alexandra Pahl beträgt das Guthaben des Verein knapp 3 000.-- Euro, auch Dank einer großzügigen Spende der VR-Bank.

Der Bericht der Kassenprüfer unter Doris Klein und die anschließende Entlastung waren nur eine Formsache.

In seinem Ausblick stellte der Vorsitzende den Gegenbesuch in Soucy vom 30.5. bis 1.6. in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Gastgeschenke mit Göcklinger Motiven und eingepflanzte Weinreben werden als Gastgeschenke in Erwägung gezogen. Ferner ist an die Einübung deutsch/französischer Lieder mit Instrumentalbegleitung gedacht, die gemeinsam mit den französischen Freunden beim Besuch in Soucy vorgetragen werden sollen. Doris Wissing hat sich bereit erklärt, diesen Part zu übernehmen.

Für das Weinfest ist der Betrieb eines Wein-und Sektprobier und Crepestand geplant, der von den örtlichen Winzern erwünscht wird Dadurch erwartet man eine positive Außenwirkung des Weinfestes und des Vereins.

Der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz / Burgund lädt den FSG zu einem Partnerschaftstermin am Freitag, 22. März 2019 im Plenarsaal des Landtags in Mainz ein, woran eine Vereinsabordnung teilnimmt.

pkl

Datenschutzerklärung