Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Die letzten Sonnenstrahlen in diesem Jahr

Unser Schnappschuss entstand an einem Treppenabsatz in der Südpfalz und zeigt sehr wahrscheinlich eine Mauereidechse.

genießen nicht nur wir Menschen, sondern auch unsere tierischen Mitgeschöpfe wie z. B. die Eidechsen. In Deutschland und in der Schweiz kommen die fünf Arten, "Zauneidechse, westliche und östliche Smaragdeidechse, die Mauereidechse und die Waldeidechse" vor. Alle Arten bevorzugen sonnenwarme, vorwiegend trockene Lebensräume wie Waldraine, Natursteinmauern, Treppen, Geröllflächen Natursteinbrüche und sonstige trockene Stellen, die womöglich nach Süden ausgerichtet sind. Die Tiere ernähren sich von kleinen Wirbellosen, gelegentlich auch von Samen und Früchten. Die meisten Arten sind kleine, schlanke Boden bewohnende Tiere, die eine Länge von 12 bis 80 cm erreichen können.

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum