Göcklingen

Göcklingen Panoramabild von Göcklingen
Vorlesen

Pflanze der Woche - die Kapuzinerkresse

Eine der wenigen kriechenden oder kletternden einjährig bis mehrjährigen Stauden ist die Kapuzinerkresse, die in einem Jahr mehrere Meter lang oder hoch klettern kann. Sie ist wahrhaft ein "Mädchen für alles"; sie rankt an Wänden hoch, taucht kahle Bodenflächen in eine Blütenpracht, fasst Blumenbeete ein, steht als Schnittblume in Beeten und eignet sich mit ihren Blättern als Gewürz. Die Blütenknospen kann man in Öl oder Essig eingelegt als Kapernersatz verwenden und mit den essbaren Blüten als Dekoration auf allerlei Speisen, insbesondere auf Salaten hat das Auge auch noch seine Freude. Dabei ist die in Süd-und Mittelamerika beheimatete Kapuzinerkresse botanisch "Tropaeolum" mit einem sonnigen Gartenplätzchen auf durchlässigem Boden zufrieden. Während der Blüte vom Frühsommer bis zum ersten Frost ist sie für regelmäßiges Gießen dankbar. Sie lässt sich durch Aussaat vermehren, oft sät sie sich selbst aus oder man kauft eine Jungpflanze und freut sich den ganzen Sommer über an ihr.

pkl

Datenschutzerklärung - Impressum